Matomo - Web Analytics

Pädagogische Fachkraft (m/w/d)

Einrichtung: Ambulante und Teilstationäre Suchthilfe (ATS) - Fachstelle Kleine Riesen® & Prävention
Beginn: Sofort
Stundenumfang: Teilzeit

in Teilzeit mit 60 % einer Vollzeitstelle

Prävention, Beratung, ambulante und teilstationäre Rehabilitation, Nachsorge, niedrigschwellige Kontaktangebote sowie die psychosoziale Begleitung substituierter Drogenabhängiger: Die Aufgaben und Angebote der Ambulanten und Teilstationären Suchthilfe (ATS) im Suchthilfeverbund Nordelbien sind vielfältig. Grundlage für die hohe Akzeptanz der Arbeit sind die Fachkompetenz und das Engagement der Mitarbeiter/innen. Die Fachsstelle Kleine Riesen® ist ein - ein Angebot für Kinder und Jugendliche aus suchtbelasteten Familien.

Ihre Aufgabe:

Ihre Aufgabenbereiche liegen in der psychosozialen Beratung und Begleitung der betroffenen Kinder und ihrer Familien. Zu den abwechslungsreichen Tätigkeitsfeldern zählen:

  • Konzeption und Durchführung von Gruppenarbeit
  • Einzelgespräche und Familienarbeit
  • Kooperationen mit verschiedenen Institutionen in Jugendhilfe, Schule und Gesundheit
  • Dokumentation und Verwaltung

Wir erwarten:

  • ein abgeschlossenes Studium im Fachbereich Sozialwesen / Pädagogik / Psychologie o.ä.
  • Interesse an der verantwortlichen Weiterentwicklung und Gestaltung des Arbeitsfeldes
  • Empathie und Organisationstalent sowie Verantwortungsgefühl und Spaß an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
  • im Idealfall haben Sie bereits Erfahrung in der Jugendhilfe oder im Suchtbereich

Wir bieten:

  • eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit in einem engagierten, kreativen, multiprofessionellen Team
  • attraktive Vergütung nach EG 9 AVR Diakonie Deutschland (inklusive Jahressonderzahlung)
  • betriebliche Altersversorgung über EZVK
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • betriebliches Gesundheitsmanagement
  • interne und externe Supervision

Kontaktinformationen

Einrichtung
Ambulante und Teilstationäre Suchthilfe (ATS) - Fachstelle Kleine Riesen® & Prävention

Bewerbungseingang
Madeleine Dahl, Personalabteilung

Wir freuen uns auf die Zusendung der Bewerbung an bewerbung@landesverein.de

Ihr Ansprechpartner
Bei inhaltlichen Fragen zum Stellenangebot wenden Sie sich bitte an:
Andreas Janke, Regionalleitung der ATS
Tel: 04122 | 960040.