Matomo - Web Analytics

Die Ausbildung zum/zur Koch/Köchin

Tim Mälzer, Sarah Wiener und Jamie Oliver haben dazu beigetragen, dass der Beruf des Kochs ein sehr beliebter Beruf geworden ist. Dich erwartet bei uns eine Ausbildung mit Zukunftschancen und viel Verantwortung für das Wohlbefinden unserer Patienten und Bewohner. Denn unsere Auszubildenden sind maßgeblich an Herstellung von leckerem Essen und der an der Überwachung der Qualität der Speisen beteiligt. Darüber hinaus lernst du, wir man Preise berechnet und wirtschaftlich arbeitet. 

Wir bieten Dir gute Rahmenbedingungen, um diesen vielseitigen Beruf zu erlernen.

Deine Ausbildung als Koch/Köchin absolvierst Du in der Großküche im Psychiatrischen Zentrum in Rickling. Der theoretische Teil findet im Regionalen Berufsbildungszentrum Soziales, Ernährung und Bau der Landeshauptstadt Kiel statt.

Während Deiner Ausbildung bereitest Du mit Deinen Kollegen/innen täglich ca. 1.200 Essen für die Einrichtungen des Landesvereins zu. Neben der Essensherstellung wirkst Du auch an unserem umfangreichen Cateringservice bei Betriebsjubiläen und Sonderveranstaltungen mit. Insbesondere lernst Du

  • verschiedene Arbeitstechniken bei der Herstellung anzuwenden
  • Speisen unter Berücksichtigung von Rezepturen, Ernährungsphysiologie und Wirtschaftlichkeit für unsere Einrichtungen zuzubereiten und anzurichten
  • die Qualität, Menge, Gewicht und Beschaffenheit der Nahrungsmittel zu prüfen und zu beurteilen
  • Vorschriften und Grundsätze zur Personal- und Betriebshygiene anzuwenden

Erfahre mehr über die Ausbildung:

Die Ausbildung beginnt jeweils zum 1. August und dauert drei Jahre. Deine Ausbildung als Koch/Köchin absolvierst Du in der Großküche des Psychiatrischen Zentrums in Rickling. Hier erlernst Du die praktische Seite des Berufs. Das theoretische Wissen wird im Regionalen Berufsbildungszentrum Soziales, Ernährung und Bau der Landeshauptstadt Kiel vermittelt. Am Ende der Ausbildung zeigst Du Dein Können und Wissen mit einer schriftlichen und praktischen Abschlussprüfung.

Du solltest gern mit Menschen arbeiten und dabei handwerklich geschickt sowie kreativ sein.
Wenn Du zudem ein hohes Maß an Motivation mitbringst, Spaß am Umgang mit Nahrungsmitteln und an deren Zubereitung hast, flexibel bist und auch die Arbeit im Schicht- und Wochenenddienst nicht scheust,

  • einen Erster allgemeiner Schulabschluss (ESA) und
  • die gesundheitliche Eignung

hast, dann bewirb bei uns. Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!

  • Laut Agentur für Arbeit sind wir Top-Ausbilder.
  • Du bist Dir nicht sicher, ob diese Ausbildung die richtige für Dich ist? Mach ein Praktikum bei uns!
  • Wir unterstützen und begleiten Dich in Deinem Lernprozess und beim Erwerb der notwendigen Kompetenzen für die Ausübung des Berufs.
  • Tarifliche Vergütung nach AVR Diakonie Deutschland
    Ausbildung zur/ zum:1. Ausbildungsjahr2. Ausbildungsjahr3. Ausbildungsjahr
    Köchin / Koch 943,16 € 1.007,99 € 1.066,30 €
  • Für unsere Auszubildenden bieten wir Zimmer in unseren Wohnheimen an.
  • Übrigens: Wir bieten auch ein FSJ oder ein BFD zur Orientierung oder zur Vorbereitung auf die Ausbildung.
    Mehr

Ein vielseitiger Beruf mit interessanten Entwicklungsmöglichkeiten

Die Einsatzmöglichkeiten eines Koches / einer Köchin sind vielseitig – sei es in der Küche eines Restaurants, einer Klinik, eines Pflegeheims oder in einer Kantine oder gar auf einem Kreuzfahrtschiff.

Weiterbildungsmöglichkeiten

  • Weiterbildung zum/zur Küchenmeister/in
    Nach abgelegter Meisterprüfung kannst Du als Küchenmeister die Leitung einer Küche übernehmen und Nachwuchskräfte ausbilden.
  • Fortbildungen im Bereich Küche
    Möglich sind Spezialisierungen, z. B. als Diätkoch
  • Fortbildung zum/zur Betriebswirt/in
    Mit der Ausbildung zum Koch/zur Köchin kannst die Fortbildung zum Betriebswirt machen.
    Damit qualifizierst Du Dich auch für Managementaufgaben im gastronomischen Bereich.
  • Fachstudium
    Die Ausbildung zur Köchin/zum Koch und entsprechende schulische Voraussetzungen ermöglichen das Studium spezieller Fächer wie Lebensmitteltechnologie oder Ökotrophologie.

 Wenn Du Fragen zur Bewerbung hast, hilft Dir gern auch eine Mitarbeiterin in der Personalabteilung weiter.

Deine Ansprechpartnerin: Madeleine Dahl 04328 / 18 – 188 E-Mail 

Was wir von Dir brauchen:

In Deine Bewerbung gehören

  • das Anschreiben
  • Dein Lebenslauf – gern mit einem Passfoto von Dir
  • Dein Abschlusszeugnis
  • Falls Du schon weitere Bildungsabschlüsse hast, füge bitte die Bescheinigungen dafür Deinen Bewerbungsunterlagen bei
  • Falls Du Praktika gemacht hast, füge die Bescheinigungen dafür ebenfalls Deinen Bewerbungsunterlagen bei

Schicke uns bitte Dein Bewerbungsunterlagen per Mail.

Hast Du Fragen? Dann ruf Andreas Schulz, den Leiter unserer Großküche, an oder schreibe den Kolleginnen aus der Personalabteilung eine E-Mail
Dein Ansprechpartner:

  • Andreas Schulz 04328 / 18 – 255