Matomo - Web Analytics

Stellvertretende Pflegedienstleitung (m/w/d)

Einrichtung: Fachklinik Freudenholm-Ruhleben, Klinische Abteilung
Beginn: Sofort
Stundenumfang: 39 Stunden pro Woche

Die Fachklinik Freudenholm-Ruhleben mit der Klinischen Abteilung in Ruhleben bei Plön (44 Betten für die qualifizierte Entzugsbehandlung) und der Rehabilitationsabteilung in Schellhorn bei Preetz (120 Plätze für die psychotherapeutische Entwöhnungsbehandlung) sowie einer Psychiatrischen Institutsambulanz bietet abhängigkeitserkrankten Menschen ein umfassendes Behandlungsangebot. Grundlage dafür ist ein evidenzbasiertes integratives Behandlungskonzept mit allen in der Suchtbehandlung üblichen Therapiemodulen. Das Qualitätsmanagement der Klinik ist zertifiziert.

Sie erwartet ein förderndes, teamorientiertes Arbeitsklima und eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit eigenen Gestaltungsmöglichkeiten.

Ihre Aufgabe:

  • kollegiale, kompetenzorientierte Mitarbeiterförderung und aufgabengerechte Personaleinsatzplanung
  • individuelle und teamorientierte Personalentwicklung
  • aktive Mitgestaltung interprofessioneller Zusammenarbeit
  • Sicherung der Ergebnisqualität der Pflegeleistungen
  • Gestaltung von Planungs-, Koordinations- und Organisationsaufgaben

Wir erwarten:

  • eine fachspezifische abgeschlossene Berufsausbildung
  • Kenntnisse und Erfahrungen in der Personalentwicklung
  • pflegefachliche, kommunikative und methodische Kompetenzen
  • prozess- und zielorientiertes Denken und Handeln
  • gute Kenntnisse gängiger MS-Office-Anwendungen

Wir bieten:

  • eine attraktive Vergütung nach AVR Diakonie Deutschland
  • eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgabe in einem engagierten,
  • flexiblen und kreativen Team
  • betriebliche Altersversorgung über die EZVK
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • betriebliches Gesundheitsmanagement

Kontaktinformationen

Einrichtung
Fachklinik Freudenholm-Ruhleben, Klinische Abteilung

Bewerbungseingang
Madeleine Dahl, Personalabteilung

Wir freuen uns auf die Zusendung der Bewerbung an bewerbung@landesverein.de

Ihr Ansprechpartner
Bei inhaltlichen Fragen zum Stellenangebot wenden Sie sich bitte an:
Roland Töppe, Verwaltungsleiter
Tel: 04522 | 789 -160