Matomo - Web Analytics

Mitarbeiter (m/w/d) mit wechselnden Tätigkeiten im Industrie- und Montagebereich

Einrichtung: Segeberger Wohn- und Werkstätten
Beginn: Sofort
Stundenumfang: Teilzeit

Für Menschen mit Behinderungen sind die Mitarbeiter/innen der Segeberger Wohn- und Werkstätten Partner, sie begleiten, assistieren und fördern in den Bereichen Arbeit, Wohnen und Freizeit. In unseren Werkstätten in Wahlstedt, Bad Segeberg, Rickling, Kaltenkirchen und Henstedt-Ulzburg bieten wir vielseitige Arbeitsplätze in den Bereichen Montage / Verpackung, Büroservice, Holzverarbeitung, Garten- und Landschaftsbau, Polsterei, Wäscherei, Hauswirtschaft.

Ihre Aufgabe:

  • die individuelle Anleitung, Schulung und Betreuung der Beschäftigen an Ihren Arbeitsplätzen
  • die Begleitung der Beschäftigten bei hygienischen und sanitären Notwendigkeiten
  • die pädagogische Förderung der Beschäftigten und die Dokumentation (Zielvereinbarung und -erreichung, Entwicklung u. a.)
  • Lagerlogistik und Warenwirtschaft
  • die Sicherstellung der Liefertreue und -qualität für unsere Industriekunden

Wir erwarten:

  • eine abgeschlossene 3-jährige Berufsausbildung in einem kaufmännisch oder handwerklich geprägten Beruf, gern als Industriemechatroniker, Einrichter oder ähnliches
  • Einfühlungsvermögen und teamorientierte Arbeitsweise
  • Körperliche Belastbarkeit
  • Organisationsfähigkeit, Entscheidungsfreudigkeit
  • Aufgeschlossenheit und Freude an der Arbeit mit behinderten Menschen
  • Führerschein Klasse B, idealerweise auch LKW

Wir bieten:

  • attraktive Vergütung nach AVR Diakonie Deutschland
  • betriebliche Altersversorgung über die EZVK
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • ein gutes Betriebsklima in einem engagierten Team
  • interessante Entwicklungsmöglichkeiten innerhalb unserer Einrichtungen

Kontaktinformationen

Einrichtung
Segeberger Wohn- und Werkstätten

Bewerbungseingang
Madeleine Dahl, Personalabteilung

Wir freuen uns auf die Zusendung der Bewerbung an bewerbung@landesverein.de

Ihr Ansprechpartner
Bei inhaltlichen Fragen zum Stellenangebot wenden Sie sich bitte an:
Christian Stührwohldt, Werkstattleiter
Tel: 04191 I 9536-85