Matomo - Web Analytics

Sozialpädagogen (m/w/d) mit entsprechendem Bachelor- bzw. Diplomabschluss

Einrichtung: Ambulante und Teilstationäre Suchthilfe (ATS) - Adaption START Norderstedt - Rehabilitationseinrichtung
Beginn: Sofort
Stundenumfang: Teilzeit

in Teilzeit (50%), Aufstockung  bis zu einer Vollzeittätigkeit durch Kombination mit einem ähnlichen Tätigkeitsfeld möglich

Prävention, Beratung, ambulante und teilstationäre Rehabilitation, Nachsorge, niedrigschwellige Kontaktangebote: Die Aufgaben und Angebote der Ambulan­ten und Teilstationären Suchthilfe (ATS) im Suchthilfeverbund Nordelbien sind vielfältig. Grundlage für die hohe Akzeptanz der Arbeit sind die Fachkompe­tenz und das Engagement der Mitarbeiter/innen

Ihre Aufgabe:

Die Aufgaben und Angebote der stationären Suchthilfe (ATS) sind vielfältig, abwechslungsreich und hochinteressant. Ihr Arbeitsbereich umfasst vorrangig Aufgaben in der stationären Adaption für Menschen mit Abhängigkeitserkrankungen und anderen psychischen Erkrankungen. Wir suchen jemanden mit Interesse und Kompetenzen in den Bereichen der Sozialberatung und der Bezugstherapie. Auch wird es Ihre Aufgabe sein, Gruppenangebote zu gestalten und durchzuführen. Zudem umfasst Ihr Arbeitsbereich die Unterstützung bei der (Neu-) Gestaltung und Hilfe in den Lebensbereichen Wohnen und Arbeit, sowie den Aufbau einer zuverlässigen Tagesstruktur und Freizeitgestaltung. Auch die Neuaufnahme und Entlassung von Patient*innen und das Berichtswesen gehören zu den Tätigkeiten.

Wir erwarten:

  • Vorerfahrungen oder Interesse im Bereich der Abhängigkeitserkrankungen (stoffgebunden und stoffungebunden) und der Hilfe für Menschen mit psychischen Erkrankungen
  • eine wertschätzende und klientenzentrierte Haltung
  • Interesse an arbeitsmarktorientierten Unterstützungsangeboten
  • Führerschein Klasse B, idealerweise auch mit eigenem PKW
  • die Bereitschaft, auch an Nachmittagen zu arbeiten, keine regelhaften Wochenend- oder Abenddienste
  • abgeschlossene Weiterbildung zum/zur Suchttherapeut*in, VdR anerkannt

Wir bieten:

  • eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit in einem engagierten, multiprofessionellen Team
  • eine attraktive Vergütung nach AVR Diakonie Deutschland
  • betriebliche Altersversorgung über die EZVK
  • vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • ein betriebliches Gesundheitsmanagement

Kontaktinformationen

Einrichtung
Ambulante und Teilstationäre Suchthilfe (ATS) - Adaption START Norderstedt - Rehabilitationseinrichtung

Bewerbungseingang
Jennifer Heidenreich-Brügmann

Wir freuen uns auf die Zusendung der Bewerbung an bewerbung@landesverein.de

Ihr Ansprechpartner
Bei inhaltlichen Fragen zum Stellenangebot wenden Sie sich bitte an:
Michael Oyen Therapeutischer Leiter der Adaption
Tel: 040 | 3577 19528