Matomo - Web Analytics

Sozialpädagoge (m/w/d) mit Bachelor- bzw. Diplomabschluss

Einrichtung: ATS Suchthilfezentrum Heiligenhafen
Beginn: Sofort
Stundenumfang: in Voll- oder Teilzeit

Prävention, Beratung, ambulante und teilstationäre Rehabilitation, Nachsorge, niedrigschwellige Kontaktangebote, Angebote für Kinder und Jugendliche: Die Aufgaben und Angebote der ATS Suchthilfezentren sind vielfältig. Grundlage für die hohe Akzeptanz der Arbeit sind die Fachkompetenz und das Engagement der Mitarbeiter*innen.

Ihre Aufgabe:

  • Assistenzleistungen im Rahmen der Eingliederungshilfe
  • Intensive Begleitung von Menschen mit einer Suchterkrankung (und psychischen Erkrankung)
  • Beratung, Weiterentwicklung und Gestaltung des Arbeitsfeldes 

Wir erwarten:

  • Vorerfahrungen in den Bereichen der sozialpädagogischen Arbeit im Bereich der »Assistenz« nach BTHG
  • Idealerweise mit Vorerfahrungen in der Unterstützung sucht- und psychisch erkrankter erwachsener Menschen
  • Führerschein Klasse B

Bitte geben Sie bei Ihrer Bewerbung die Stellenausschreibung und Einrichtung an, damit wir Ihre Bewerbung dem richtigen Auswahlverfahren zuordnen können.

Wir bieten:

  • Perspektive: ein interessantes und vielfältiges Aufgabengebiet mit weitreichenden Gestaltungsmöglichkeiten und attraktiver Vergütung nach AVR DD und Jahressonderzahlung
  • Flexibilität: attraktive Arbeitszeitregelungen
  • Gesundheit: Nutzung der Angebote unseres betrieblichen Gesundheitsmanagements
  • Gemeinschaft: werden Sie Teil eines motivierten und qualifizierten Teams in kollegialer Arbeitsatmosphäre
  • Wissensfluss: ob über interne/externe Fort- und Weiterbildungen oder bequem von zu Hause

Kontaktinformationen

Einrichtung
ATS Suchthilfezentrum Heiligenhafen

Bewerbungseingang
Jennifer Heidenreich-Brügmann

Wir freuen uns auf die Zusendung der Bewerbung an bewerbung.suchthilfe@landesverein.de

Ihr Ansprechpartner
Bei inhaltlichen Fragen zum Stellenangebot wenden Sie sich bitte an:
Petra Flick, Teamleitung
Tel: 0172-2580053