Matomo - Web Analytics

Pflegefachkräfte (m/w/d)

Einrichtung: Psychiatrische Krankenhaus Rickling
Beginn: Sofort
Stundenumfang: in Voll- oder Teilzeit

Das Psychiatrische Krankenhaus Rickling (360 Betten) gliedert sich in fünf Abteilungen, die das gesamte Spektrum der Psychiatrie und Psychotherapie und auch weite Teile der Psychosomatik abdecken. Innerhalb der Abteilungen gibt es neben der Basisversorgung auch jeweils Spezialangebote, in denen sehr differenzierte störungsspezifische Behandlungen erfolgen und auf besondere Problemstellungen eingegangen wird.

Ihre Aufgabe:

Ihre Aufgabe ist die Durchführung vorwiegend psychiatrischer Pflegemaßnahmen und die aktive Beteiligung an der interprofessionellen Behandlung vorwiegend türkischsprachiger Patientinnen und Patienten.

Ihr Einsatzort:

ist die allgemeinpsychiatrische Station für Migrationspsychiatrie und -psychotherapie im Psychiatrischen Krankenhaus Rickling. Sie erhalten in einem dynamischen Umfeld die Möglichkeit, an der kulturspezifischen pflegerischen und therapeutischen Behandlung beteiligt zu sein und die Arbeit inhaltlich mitzugestalten. Es erwartet Sie eine freundliche, teamorientierte und von Kompetenz sowie interdisziplinärer Zusammenarbeit geprägte Arbeitsatmosphäre, in der sich alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter einbringen können.

Wir erwarten:

  • Sensibilität und Einfühlungsvermögen im Umgang mit psychisch beeinträchtigten Menschen
  • Engagement und Teamfähigkeit
  • zusätzliche Sprachkenntnisse in Türkisch, Kurdisch und/oder Arabisch

Wir bieten:

  • eine attraktive Vergütung nach AVR Diakonie Deutschland
  • betriebliche Altersversorgung über die EZVK
  • interne und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement

Kontaktinformationen

Einrichtung
Psychiatrische Krankenhaus Rickling

Bewerbungseingang
Madeleine Dahl, Personalabteilung

Wir freuen uns auf die Zusendung der Bewerbung an bewerbung@landesverein.de

Ihr Ansprechpartner
Bei inhaltlichen Fragen zum Stellenangebot wenden Sie sich bitte an:
Frank Vilsmeier, Pflegedienstleiter
Tel: 04328 | 18 -344.