Matomo - Web Analytics

Bachelor Soziale Arbeit (m/w/d)

Einrichtung: ATS Suchthilfezentrum Bad Segeberg - Ambulanten und Teilhabeorientierten Sozialen Hilfen
Beginn: Sofort
Stundenumfang: in Voll- oder Teilzeit

Prävention, Beratung, ambulante und teilstationäre Rehabilitation, Nachsorge, niedrigschwellige Kontaktangebote sowie die psychosoziale Begleitung substituierter Drogenabhängiger: Die Aufgaben und Angebote der ATS Suchthiflezentren im Geschäftsbereich Sucht des Landesvereins für Innere Mission in Schleswig-Holstein sind vielfältig. Grundlage für die hohe Akzeptanz der Arbeit sind die Fachkompetenz und das Engagement der Mitarbeiter*innen.

Ihre Aufgabe:

Sie setzten das vielfältige suchtspezifische Präventionsangebot des ATS Suchthilfezentrums Bad Segeberg für verschiedenen Altersgruppen und Adressaten im regionalen Einzugsgebiet in und um Bad Segeberg um. Darüber hinaus arbeiten Sie aktiv im Rahmen der Netzwerkarbeit in der Region mit und entwickeln sowohl analoge als auch digitale suchtpräventive Angebote weiter. Ergänzend bieten Sie zielgruppenspezifische Beratungsangebote des ATS Suchthilfezentrums an und unterstützen das Team bei den vielfältigen Aufgaben im Rahmen des Versorgungsauftrages. Im Rahmen der Tätigkeit im Arbeitsbereich der Kinder-und Jugendhilfe bieten Sie zudem im Team Kindergruppen an den Standorten Bad Segeberg und Wahlstedt an und unterstützen damit von sucht- und / oder psychischer Erkrankung betroffene Kinder und ihre Familien.

Wir erwarten:

  • Vorerfahrungen im Bereich der sozialpädagogischen Arbeit mit Gruppen und in der Beratungstätigkeit
  • idealerweise Vorerfahrungen in der Unterstützung von sucht- und psychischer Erkrankung betroffener Menschen bzw. von betroffenen Familien
  • möglichst einer VDR anerkannten sozialtherapeutischen Zusatzausbildung
  • Führerschein Klasse B

Wir bieten:

  • eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit im in einem erfahrenen und engagierten Team mit angenehmer Arbeitsatmosphäre
  • eine attraktive Vergütung nach AVR Diakonie Deutschland
  • betriebliche Altersversorgung durch die EZVK
  • vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • ein Betriebliches Gesundheitsmanagement

Kontaktinformationen

Einrichtung
ATS Suchthilfezentrum Bad Segeberg - Ambulanten und Teilhabeorientierten Sozialen Hilfen

Bewerbungseingang
Madeleine Dahl, Personalabteilung

Wir freuen uns auf die Zusendung der Bewerbung an bewerbung@landesverein.de

Ihr Ansprechpartner
Bei inhaltlichen Fragen zum Stellenangebot wenden Sie sich bitte an:
Jessica Prieß, Regionalleiterin des ATS Suchthilfezentrums Bad Segeberg
Tel: 04551 | 96 97 90