Matomo - Web Analytics

Oberarzt (m/w/d) für die Suchtpsychiatrische Abteilung

Einrichtung: Psychiatrische Krankenhaus Rickling
Beginn: Sofort

Wir leben Transparenz, partnerschaftliche Zusammenarbeit und Kollegialität. Möchten Sie in diesem Sinne mit uns auf hohem fachlichen Niveau die Zukunft im Gesundheitswesen gestalten?

Das Psychiatrische Krankenhaus Rickling (360 Betten) unter dem Dach des Psychiatrischen Zentrums nimmt neben der Regionalversorgung für den Kreis Segeberg auch überregionale Versorgungsaufträge wahr. Neben psychiatrisch-psychotherapeutischen Kernaufgaben wie der Behandlung von Depressionen, Psychosen und Suchterkrankungen halten wir zahlreiche Spezialangebote vor. Wir sind Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität zu Lübeck.

Ihre Aufgabe:

Das erwartet Sie

  • Zur Versorgung der insgesamt 23 Behandlungsplätze, verteilt auf 2 direkt beieinanderliegenden geschützten Stationen, steht Ihnen ein Team von Assistenzärzt*innen, Psycholog*innen, Suchttherapeut*innen, Sozialpädagog* innen, Ergotherapeut*innen sowie Pflegekräften zur Verfügung.
  • Gemeinsam betreuen Sie in einem niederschwelligen Setting Patient*innen mit Krankheitsbildern der vollen Bandbreite an psychiatrischen Komorbiditäten auf dem Boden verschiedener stoffgebundener und stoffungebundener Suchterkrankungen.
  • Eingebettet sind die Stationen in eine 90 Betten umfassende Suchtpsychiatrische Abteilung mit umfangreichen Spezifizierungen (z.B. ADHS, Depressionen, Persönlichkeitsstörungen/Psychose, Patienten am Übergang zum Erwachsenenalter) mit angegliederter suchtpsychiatrischer Ambulanz und Substitutionsambulanz.

Wir erwarten:

  • Facharzt für Psychiatrie/Erfahrung in Suchtmedizin
  • Interesse an der oberärztlichen Führung des Stationsteams in einem wertschätzenden Arbeitsklima mit flachen Hierarchien
  • Spaß an der Anleitung und Ausbildung der ärztlichen Kolleg*innen
  • Freude an der Mitgestaltung und Weiterentwicklung sowohl des stationären wie auch des poststationären Behandlungsangebots

Wir bieten:

  • ein motiviertes multiprofessionelles Team, das gemeinsam mit Ihnen die Behandlungskonzepte umsetzt und weiterentwickelt
  • eine positive Arbeitsatmosphäre, in der ein wertschätzender und respektvoller Umgang miteinander gelebt wird
  • regelmäßige Team-/Fallsupervisionen
  • individuelle Unterstützung in Ihrer Fort- und Weiterbildung
  • umfangreiche innerbetriebliche Fortbildungsangebote
  • betriebliche Sportangebote, eingebettet in ein Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • eine attraktive Vergütung nach AVR Diakonie Deutschland
  • betriebliche Altersversorgung über die EZVK

Kontaktinformationen

Einrichtung
Psychiatrische Krankenhaus Rickling

Bewerbungseingang
Madeleine Dahl, Personalabteilung

Wir freuen uns auf die Zusendung der Bewerbung an bewerbung@landesverein.de

Ihr Ansprechpartner
Bei inhaltlichen Fragen zum Stellenangebot wenden Sie sich bitte an:
Dr. Nikolas Kahlke, Leitender Chefarzt
Tel: 04328/18-279