Matomo - Web Analytics

Oberarzt (m/w/d) für die offene Therapiestation der Suchtpsychiatrische Abteilung

Einrichtung: Psychiatrisches Zentrum
Beginn: Sofort
Stundenumfang: Vollzeit

Das Psychiatrische Krankenhaus Rickling (360 Betten) unter dem Dach des Psychiatrischen Zentrums nimmt neben der Regionalversorgung für den Kreis Segeberg auch überregionale Versorgungsaufträge wahr. Neben psychiatrisch-psychotherapeutischen Kernaufgaben wie der Behandlung von Depressionen, Psychosen und Suchterkrankungen halten wir zahlreiche Spezialangebote vor. Wir sind Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität zu Lübeck. 

Die Suchtpsychiatrische Abteilung hat sich auf die Behandlung von Patient*innen mit substanzbezogenen und ausgeprägten komorbiden psychischen Störungen (ADHS, affektive Störungen und Persönlichkeitsstörungen, PTBS, Psychosen) spezialisiert. Das ganzheitlich-integrative Therapiekonzept fokussiert parallel die Sucht, wie die psychischen Störungen und beinhaltet pharmakologische, psycho- und soziotherapeutische Behandlungsstrategien und wird durch weitere therapeutische Elemente wie Akupunktur, Sport-, Musik- und Ergotherapie, Qigong komplettiert.

Ihre Aufgabe:

  • Als Oberärztin / Oberarzt (w/m/d) behandeln Sie schwerpunktmäßig drogenabhängige Patient*innen mit komorbiden psychischen Störungen
  • Sie bilden ärztlichen Kolleg*innen aus und leiten diese an
  • Sie gestalten die stationären und poststationären Behandlungsangebote mit und entwickeln diese weiter (Suchtpsychiatrische Ambulanz, Substitutionsambulanz, ADHS-Ambulanz)
  • Sie fördern die interdisziplinäre Zusammenarbeit incl. Netzwerkarbeit im Verbund der Suchthilfeeinrichtungen des Trägers

Wir erwarten:

  • ein motiviertes multiprofessionelles Team, das die Therapiekonzepte in einer positiven Arbeitsatmosphäre mit wertschätzendem, respektvollem Umgang gemeinsam umsetzt und weiterentwickelt
  • die Möglichkeit eigener Schwerpunktsetzungen im Rahmen der konzeptionellen Weiterentwicklung der Abteilung
  • eine attraktive Vergütung nach AVR Diakonie Deutschland, mit betrieblicher Altersversorgung über die EZVK
  • umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • geregelte Arbeitszeiten in einer 5-Tage-Woche, keine Teilnahme an (Vordergrund-) Bereitschaftsdiensten

Wir bieten:

  • die Facharztanerkennung Psychiatrie/Psychotherapie
  • Erfahrung im suchtpsychiatrischen Bereich
  • Interesse an einer abwechslungsreichen Tätigkeit mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten in einer Klinik mit einem weit gefassten diagnostisch-therapeutischen Spektrum
  • Verantwortungsbewusstsein, Teamfähigkeit, Offenheit und Kooperationsbereitschaft

Kontaktinformationen

Einrichtung
Psychiatrisches Zentrum

Bewerbungseingang
Jennifer Heidenreich-Brügmann

Wir freuen uns auf die Zusendung der Bewerbung an bewerbung@landesverein.de

Ihr Ansprechpartner
Bei inhaltlichen Fragen zum Stellenangebot wenden Sie sich bitte an:
Andreas Steimann (Leitender Oberarzt) Dr. Jean Hermanns (Leitender Psychotherapeut)
Tel: 04328 | 18259