Medizinische Fachkraft (m/w/d) für das Gemeinschaftliche Wohnen Referenz 689

Einrichtung: SeWoWe - Gemeinschaftliches Wohnen
Beginn: Sofort
Stundenumfang: in Voll- oder Teilzeit

Der Landesverein für Innere Mission in Schleswig-Holstein ist ein diakonischer Komplexträger mit ca. 4.000 Mitarbeitenden und Beschäftigten. In über 110 Einrichtungen leistet er wichtige Dienste für ca. 4.500 Menschen aller Altersgruppen mit psychischen Störungen, mit Suchtverhalten und mit Behinderungen durch professionelle Begleitung, Behandlung, Beratung, Betreuung, Pflege und Schutz.

Wir suchen Sie für unsere Segeberger Wohn- und Werkstätten für das Gemeinschaftliche Wohnen in Wahlstedt als

Medizinische Fachkraft (m/w/d) für das Gemeinschaftliche Wohnen

Referenz 689

unbefristet in Voll- oder Teilzeit

In den Segeberger Wohn- und Werkstätten sind wir an verschiedenen Standorten für Menschen mit Behinderungen in den Bereichen Berufliche Bildung, Arbeit, Wohnen und Freizeitgestaltung tätig.

Im gemeinschaftlichen Wohnen in Wahlstedt und Rickling wird durch ein multiprofessionelles und aufgeschlossenes Team Assistenzleistungen für erwachsene Menschen mit Behinderungen angeboten.

Möchten Sie mit Ihrer Expertise als medizinische Fachkraft unser umfassendes Hilfsangebot für Menschen mit Behinderungen bereichern? Suchen Sie nach einer teamorientierten Atmosphäre, die von Kompetenz und freundlichem Miteinander geprägt ist? Dann sollten wir uns kennenlernen!

Wir freuen uns auf Sie!

Ihre Aufgabe:

  • Individuelle Assistenzleistungen für geistig- und mehrfachbehinderte Menschen
  • Soziale und pflegerische Assistenz, sowie Hilfestellung bei lebenspraktischen Tätigkeiten
  • Erhaltung und Förderung der Selbstbestimmung unserer Bewohner
  • Unterstützung und Planung von Freizeitaktivitäten, um ein positives Lebensumfeld zu schaffen

Wir wünschen uns:

  • Examinierte Pflegefachkräfte oder Heilerziehungspfleger (m/w/d) mit einschlägiger Berufserfahrung 
  • Aufgeschlossenheit und Freude an der Arbeit mit behinderten Menschen
  • Strukturierte und organisierte Arbeitsweise, um individuelle Betreuungspläne umzusetzen
  • Bereitschaft zum Schicht-, Wochenend- und Feiertagsdienst im Rahmen eines flexiblen Dienstplans
  • Kontakt- und Kommunikationsfähigkeit im Umgang mit Bewohnern, Kollegen und Angehörigen
  • Führerschein Klasse B für die Mobilität zu verschiedenen Wohnstandorten

Wir bieten Ihnen:

  • Sicherheit: Einen zukunftssicheren und unbefristeten Arbeitsplatz bei einem diakonischen Komplexträger und eine leistungsgerechte Bezahlung nach Tarifvertrag (AVR DD) mit arbeitgeberfinanzierter Zusatzversorgung einschließlich Jahressonderzahlungen und 31 Tage Urlaub
  • Gesundheit: Nutzung der Angebote unseres betrieblichen Gesundheitsmanagements
  • Perspektive: Einen Arbeitsplatz in einem interessanten und anspruchsvollen Arbeitsfeld mit viel Eigenverantwortung
  • Flexibilität: attraktive und flexible Arbeitszeitregelungen 
  • Gemeinschaft: Eine kollegiale Arbeitsatmosphäre und eine wertschätzende Teamkultur
  • Wissensfluss: Individuelle Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Vorteile: Möglichkeiten zum Jobradleasing
Bitte geben Sie an, auf welches Stellenangebot und für welche Einrichtung oder Referenznummer Sie sich bei uns bewerben, damit wir Ihre Bewerbung dem entsprechenden Auswahlverfahren zuordnen können.

Kontaktinformationen

Einrichtung
SeWoWe - Gemeinschaftliches Wohnen

Bewerbungseingang
Anika Meintz

Wir freuen uns auf die Zusendung der Bewerbung an bewerbung.teilhabe@landesverein.de

Ihr Ansprechpartner
Bei inhaltlichen Fragen zum Stellenangebot wenden Sie sich bitte an:
Björn Gotthardt, Leitung der Wohnstätte
Tel: 04554/992512